logo-blog-kingsbox
SHOP

Royal Hip Thruster – Mehr als nur eine schöne Optik

Wusstest du, dass der größte (nicht der längste!) Muskel des Körpers der Gluteus maximus (eigentlich Musculus gluteus maximus oder einfach nur großer Gesäßmuskel) ist?

Mit seinen (kleineren) Geschwistern Gluteus minimus und Gluteus medius ist er für die Streckung, Außenrotation und Hüftabduktion verantwortlich. Damit sorgt er dafür, dass wir in der Lage sind alltägliche Dinge zu ausführen, wie zum Beispiel vom Stuhl aufstehen, die Treppe hinaufsteigen, über die Straße rennen, gerade beim Appell stehen und, wenn wir besonders viel Glück haben, Kamasutra-Stellungen einnehmen.

Genau deshalb waren wir auch so präzise bei der Entwicklung unseres Royal Hip Thrusters. Uns war in jedem Moment klar, wie wichtig das Training der hinteren Kette ist. Genau das sorgt dafür, dass dieses Gerät für jeden Trainierenden, egal ob im Home Gym, Verein oder Fitnessstudio, geeignet ist. Denn das Training der hinteren Kette bringt nicht nur mehr Leistung oder verbessert die Bewegungen, es sorgt auch für eine verdammt schöne Rückansicht (könnte vielleicht für unsere Leserinnen relevant sein).

Also was war unser Ziel? Wir wollten eine einfache, aber praktische Lösung auf den Markt bringen. Diese Lösung ist unser Royal Hip Thruster.

Bereits bei meiner Marktrecherche habe ich bemerkt, dass viele bauähnliche Geräte Fehler in der Logik oder sogar Mängel in der Sicherheit mitbringen. Auch Mobilität, Verstellbarkeit und einfache Lagerung waren Punkte, die anscheinend keine so große Relevanz hatten. Mit der Optik brauche ich gar nicht erst anfangen! Dabei wissen wir doch, dass nicht nur Leistung wichtig ist, sondern auch die Optik zählt …. genau wie beim Hintern! Diese Punkte galt es beim Royal Hip Thruster deutlich besser umzusetzen.

Nach sorgfältiger Planung war es dann soweit. Unser Royal Hip Thruster wurde vorgestellt! Und seit diesem Release bietet dieses Gerät seinen Nutzern eine individuell einstellbare Höhe, eine geringe Platzeinnahme vom 0,2 m² bei der Lagerung und dank der eingebauten Rollen auch viel Flexibilität bei der Platzwahl.

Während des Trainings werden sich die meisten Leute wahrscheinlich wundern, wie bequem Hip Thrusts, egal ob mit der Langhantel, Widerstandsbändern oder dem eigenen Körpergewicht, eigentlich sein können. Grund hierfür ist der Anordnungswinkel des Polsters. Dieser beträgt 25° und sorgt so besonders gut für Stabilität und ein unglaubliches Gefühl, besonders im Hinblick auf Komfort, beim Training. Du glaubst mir nicht? Dann probiere es doch mal selber aus! 😊

Beim Rahmen haben wir auf Stahl gesetzt, welcher mit der 5 mm starken, lasergeschnittenen Fußplatte sofort signalisiert, dass es sich hierbei um ein KingsBox-Produkt handeln muss. Alle Metalteile sind schwarz und pulverbeschichtet, wodurch das Produkt vor Kratzern und anderen Trainingsblessuren geschützt ist. Das Polster (ja genau das, das für so viel Komfort sorgt) passt sich dank des Materials perfekt an deinen Körper an. Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, haben wir an dessen Seite einen KingsBox-Aufnäher angebracht. Damit ist der Royal Hip Thruster offiziell in den Reihen der KingsBox-Produkte angekommen, genau wie beim Militär.

Author: Nik Stegel

Thanks!

Please enter your email and we will send you the catalog on email!